D-Cup 2021 beim AMC Kerzenheim inkl. JHV der DTSG vom 24.09.2021-26.09.2021

  • Hallo Trialfreunde…


    heute melde ich mich auch mal wieder mit erfreulichen Nachrichten :)


    Unser D-Cup findet statt, wir haben den letzten großen Arbeitseinsatz hinter uns gebracht, nun gehts nur noch um den Aufbau.


    Wir haben trotz steigender Inzidenz-Zahlen die Genehmigung bekommen und es geschafft euch einen richtig tollen, langen und erlebnisreichen

    Rundkurs mit tollen Sektionsplätzen anbieten zu können (wer unsere DM 2019 besucht oder die Videos auf diversen Kanälen gesehen hat weiß von was ich schreibe).


    Alle Einzelheiten könnt ihr der DTSG Info-Mail entnehmen!


    Ab Montag könnt ihr auf d-cup-dtsg.de und amc-kerzenheim.de alle benötigten Unterlagen herunterziehen und ausdrucken.


    Bitte lest euch die Teilnahme-Bedingungen genau durch, denkt daran das für den 25.09. und den 26.09. separat genannt werden muss und bringt die benötigten Unterlagen mit!


    Hinweise:

    - 3G-Regelung bei Einfahrt ins Fahrerlager (wie in Gressenich), Hygieneanmeldung und 3G-Nachweis mitbringen (wird kontrolliert und strikt eingehalten)

    - Abreißschalter ist aus versicherungstechnischen Gründen Pflicht (nicht montiert, keine Teilnahme)

    - Nennung über Trial-Live.de (bei Problemen bitte Kontakt mit mir oder Oliver Wirdel aufnehmen, Nennung auch per Mail oder Fon möglich)

    - zusätzlich Nennung und Haftungsverzicht ausgefüllt mitbringen


    Am 24.09. werden wir auch die JHV der DTSG in Kerzenheim durchführen, außerdem hat Heinz Wirdel einen schönen kleinen Beitrag in der aktuellen Trialsport gemacht und alle D-Cup Veteranen ab 15:00 zum Kaffee und Kuchen eingeladen.


    Es wäre schön euch alle sehr zahlreich begrüßen zu dürfen!


    Wir freuen uns schon auf euch!


    Fragen beantworte ich euch gerne per Mail oder am Telefon.


    Marco Conrad

    Oldtimertrial-Sportwart

    AMC Kerzenheim

    d-cup@amc-kerzenheim.de

    Telefon: Bitte AMC-Kerzenheim.de entnehmen


    Im Nachgang noch der Text der DTSG-Info-Mail!!!


    ——————————————————————————————————————



    Hallo Trialfahrer, Teilnehmer des D-Cup, Mitglieder der DTSG, und am D-Cup Interessierte,


    der D-Cup in Kerzenheim steht vor der Tür - darum hier, wie versprochen, alle Infos zu den Läufen in Kerzenheim.


    Ähnlich wie in Gressenich gilt auch hier die 3G Regel.


    Um auf das Vereinsgelände zu kommen ist es notwendig dass ihr entweder getestet, geimpft oder genesen seid und dies auch nachweisen könnt.

    Im Dateianhangnhang findet ihr das Hygienekonzept des AMC Kerzenheim mit der Hygieneanmeldung, das Nennformular und ein Anschreiben mit allen wichtigen Infos.


    Bitte lest alle Formulare aufmerksam durch - nur so ist sichergestellt dass vor Ort auch alles klar geht.


    Auch der AMC Kerzenheim wird einen Teil der Einnahmen für die Flutopfer spenden was wir, der Vorstand der DTSG, sehr begrüßen.


    Wie auch in Gressenich werden wir hier auf die DTSG Abgabe verzichten - sie kommt den Flutopfern zugute.


    Bitte beachtet außer der 3G-Regel unbedingt folgendes:

    Für die D-Cup Läufe in Kerzenheim ist die Abreissleine, aus versicherungstechnischen Gründen, verpflichtend.

    Bitte beachtet dies - ohne Abreissleine erhaltet ihr keine technische Abnahme, bei Nichtbenutzung der Abreissleine während des Wettbewerbs drohen euch jeweils fünf Strafpunkte.

    ( Diese Regelung ist konform mit den Austragungsbedingungen für den D-Cup, Punkt 1)



    Bei diesem D-Cup zum ersten Mal die Nennung über das Portal Trial-Live möglich sein.

    www.trial-live.de

    Diejenigen von euch, die auch im modernen Trial unterwegs sind, werden das wahrscheinlich schon kennen.

    In der nächsten Saison wird die komplette Nennung und Auswertung über dieses Portal laufen.

    Die Nennung erfolgt einfach und unkompliziert:

    - ihr legt ein Benutzerkonto an, dort könnt ihr alle Daten, wie eure Motorräder und die Vereinszugehörigkeit hinterlegen.

    - ihr meldet euch an, geht dann auf der Seite, oben in der Mitte, auf "Meine Veranstaltungen".

    - dort könnt ihr unter "Bitte wähle" eine Liste öffnen

    - in dieser Liste findet ihr die Läufe zum D-Cup des AMC Kerzenheim. Diese Veranstaltung auswählen alle Daten eingeben - fertig.

    - bitte beachtet dass ihr euch zweimal - sowohl für Samstag als auch Sonntag - anmeldet.

    Eure Startnummern findet ihr wie immer auf der Homepage der DTSG.

    Und selbstverständlich ist es immer noch möglich vor Ort zu nennen.

    Unsere bitte ist - nutzt das Portal Trial-Live - es vereinfacht dem Veranstalter die Arbeit wesentlich.


    Wie schon in unserem letzten Rundmail:

    wir bitten euch den durch Corona bedingten außergewöhnlich hohen Aufwand des AMC Kerzenheim zu würdigen,

    indem ihr zahlreich an der Veranstaltung teilnehmt.


    Mit trialsportlichen Grüßen

    der Vorstand der DTSG e.V.

    Geht nitt...gibt's nitt!


    Goldene Regel beim Motorrad fahren: Erst anhalten, dann absteigen!


    ...und nicht vergessen: „...wir fahren immer da lang wo‘s Wasser läuft!“
    (Zitat F.Fromme, GAP-Südklassik 2017)

  • Anmeldung funktionierte Problemlos.

    Schön daß Trial-Live eine Rechneranwendung zulässt und man nicht noch eine zusätzliche App aufs Handy laden muss.

    Ich freue mich auf jeden Fall jetzt schon.

    Da ich in Gressenich urlaubsbedingt nicht mitmachen konnte, hab ich dringenden Nachholbedarf.

    Gruß

    Michael

  • D-Cup Kerzenheim 24.09.-26.09.2021


    Kleines Update:


    Ihr könnt euch bei trial-live.de anmelden und alle benötigten Unterlagen auf

    amc-kerzenheim.de

    herunterladen zum ausdrucken!


    Gruß Marco 🏍🇬🇧💨

    Geht nitt...gibt's nitt!


    Goldene Regel beim Motorrad fahren: Erst anhalten, dann absteigen!


    ...und nicht vergessen: „...wir fahren immer da lang wo‘s Wasser läuft!“
    (Zitat F.Fromme, GAP-Südklassik 2017)

  • Also.habe mich über Trial Live angemeldet 2 mal wie gewünnscht.Ob das jetzt in Kerzenheim angekommen ist weis ich nicht.Bitte kontrolieren.Gerade dann noch die vielen Blätter ausgefüllt die wir dann mitbringen sollen.Dann geht es jetzt an Unterkunft buchen.


    Ciao a piu tardi.


    Micha

  • Was ist ein Eisenschwein!

    Eigentlich werden die MZ Modelle ES so genannt.

    Klär uns auf!

  • das gemeinte Eisenschwein müsste eine Honda TL 125 sein.

    Kurt

    Ja, meine TL.

    bin fast dabei sie zu vernachlässigen.


    In Hammelbach hat sie sich gut geschlagen aber die Umstellung zur Montesa zieht einem schon die Kraft aus den Gliedern.

    Nehme sie eigentlich nur noch für Seniorentrial.

    Schade dafür aber lernen kann man (ich) mit neueren Mopeds effektiver.


    Umsomehr freue ich mich, wenn die Veranstaltung in Kerzenheim stattfindet.


    Gruß

    Joachim

  • Moin…sorry, lese momentan nur selten hier!


    Joachim: Schade das du nicht kommen kannst, hätte mich gefreut. Das mit Idstein ist leider dumm gelaufen, hätte aber durch einen Blick in den Klassik-Termin-Plan verhindert werden können.


    @Lee: die Nennungsgebühr kannst du vor Ort zahlen.


    @alle: wir freuen uns auf euer kommen.


    Es sind ein paar Starter mehr als in der online Nennungsliste genannt. Es hat nicht jeder die Möglichkeit online zu nennen, weshalb wir auch telefonisch, per Mail und vor Ort Nennungen annehmen.


    Wir sind bei ca 60 Nennungen bisher, ich hoffe wir schaffen die 80 Starter…unter normalen Bedingungen wären wir sicherlich schon 3-stellig!


    Bitte bedenkt die 2G+ Regelung in RLP, für geimpfte und genesene sehen wir da keine Probleme, für „nicht immunisierte“ gilt die Warnstufen-Regelung.


    Wir sind froh unter den gegebenen Voraussetzungen das Klassik-Trial und den D-Cup am Leben halten zu können…ich hoffe auf euer Verständnis.


    Es wird bis Sonntag Abend auf der AMC-Kerzenheim.de Homepage auch noch ein aktualisiertes Hygienekonzept veröffentlicht.


    Bei Fragen einfach melden!

    Meine Telefon-Nummer kann auf der AMC Homepage entnommen werden!


    Mit sportlichen Grüßen und bis nächste Woche


    Marco Conrad


    PS: Sektionsbau startet jetzt!

    Geht nitt...gibt's nitt!


    Goldene Regel beim Motorrad fahren: Erst anhalten, dann absteigen!


    ...und nicht vergessen: „...wir fahren immer da lang wo‘s Wasser läuft!“
    (Zitat F.Fromme, GAP-Südklassik 2017)