Bultaco Sherpa 350 mit Brief.

  • Alles was Pfahler an Beständen gehabt hat ist von InMotion in England noch vor dem Brexit aufgekauft worden.

    In Sachen Bultaco m.E. nicht so tragisch für uns, weil Pfahler sich selbst bei Calonder eingedeckt hat, letzterer war Hauptimporteur für Bultaco in Europa außer England.

  • mit ACF-50 vor weiterer Korrosion schützen

    Das kannte ich noch gar nicht! :) Ist das besser als anderes Mittelchen?

    Das Buch zur Fahrtechnik gibt’s hier:

    Erk
  • Ja, ein sehr guter Rost und Korrosionsschutz, sparsam im Verbrauch und es baut tatsächlich langsam Rost ab, zudem greift es Lack, Plastik und Gummi m. E. nicht an, nicht einmal Auspufflack!


    Allerdings ist das Öl erheblich teurer im Vergleich zu anderen Mitteln, ich nehme deshalb für größere Flächen bzw. zwischendurch bzw. wo der Gilb sich nicht so leicht festsetzen kann Ballistol, m.E. auch sehr gut vor allem nicht giftig.


    Hier mal die Schwinge meiner Beta TR34 nach 5 Jahren Pflege mit dem Öl, der Lack ist noch der Originale das war vorher alles total korrodiert.


     

  • Post by Thomas Carlen ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by Thomas Carlen ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • […]

    Hallo Thomas,


    Beim Scooter Center, die haben auch günstige Dell'Orto Ersatzteile mitunter ganze Vergaser im Angebot.


    Link;

    Korrosionsschutzmittel -ACF-50- Pumpzerstäuber (32 OZ) - 946ml
    Wenn etwas als Wundermittel verkauft wird, klingt das immer schal im Ohr und lässt einen an brennende Motorhauben mit Wunderpolitur in Fußgängerzonen…
    www.scooter-center.com


    (Diese Kombination kaufe ich, weil in Summe günstiger der Oumpzerstäuber funktioniert gut.)

  • Das ist die miserabelste Internetseite die ich jemals gesehen habe:

    Eine unsortierte Bildersammlung ohne sinnvolle Beschriftung und ohne Preise.

    Gruslig.

    Stimmt Internet ist seine Sache nicht.

    Orlando Calonder dürfte vom Alter Ende 70 Anfang 80 sein. Bestellt habe ich bei ihm telefonisch und bestätigt mit Fax, manchmal per E-Mail.


    Für meine 199b hatte er selbst die Spezialsachen vorrätig wie der Gangwechselhebel mit den Federkeilen, der Hohlwellenschaft vom Sekundärritzel oder Original Kettenschutz, Kolben 1. Übermaß, mit Ringen Bolzen, dazu Pleul mit Bolzen und Anlaufscheiben, usw.

    Alles Sternenstaub und das NOS, ich störe mich nicht an vergilbten, brüchigen Verpackungen oder unbequemen Internetseiten, lieber NOS als teure Nachbauteile zweifelhaftester Qualität...


    Er fertigt auch Speichen und Nippel nach Maß ebenso Bowdenzüge, letztere mit Teilen von Hortz solange er noch welche hat.

    Hortz war Erstausrüster von Bultaco, den Hersteller gibt's mittlerweile auch nicht mehr.