Posts by fantic80

    Hi alex

    willkommen hier im Forum

    Deine Frage ist eine never ending Story. Für den versierten Fahrer ist was neueres bestimmt die bessere Wahl. Für den absoluten Anfängersind auch ältere Motorräder eine gute alternative. Zumal wenn bei nichtgefallen dieses Sportes der Finazielle Verlust nicht allzu groß ist. Wichtig wäre in deinem Fall weniger das Baujahr und er Hubraum als die Ersatzteilversorgung und Händlernetz sowie der techn Zustand des aktuellen Wunschmoppeds. Nach meinem Kenttnisstand sind die Sherco nicht die schlechtesten Trialer. Für den Sohn je nach größe und Gewicht eine 80er oder 125er.

    Dass man auch mit Oldtimern eindrucksvoll Trialen kann zeigen viele YT Clips.

    Meine Devise : "Auf einem alten Gaul lernt man das Reiten "


    Gruß und viel Spass am Trial

    Michael

    Moin

    bei meinen Fantic's ist teilweise das gleiche Problem. Kerzenstecker ohne Wiederstand extrem gute Kontaktstellen incl Masse und eine Iridium Kerze haben geholfen. Aber bei ungünstigen Umständen ist sie manchmal recht Startunwillig. Ich suche auch schon recht lange eine Ersatzanlage ( auch bei der Forenlegende ). Aber aus den Erwähnten Gründen habe ich das nicht gemacht.

    Sollte ich mal Geld übrig haben:

    Powerdynamo für Fantic FM250 (nur Zündung)

    Das Polrad sollte von der 200er auch passen.

    Ein Freund von mir hatte von dieser Firma eine für seine Yamaha eingebaut. Der Zündfunke hat da ca 1 - 1,5 cm übersprungen


    Gruß

    Michael

    wenn du jemanden in der Nähe hast ,lass die trommel mal schnell Sandstrahlen verbessert die Bremsleistung deutlich

    .... stimmt ... aber nur kurzfristig. Der Abrieb am Belag ist enorm und setzt sich munter in die Vertiefungen vom Sandstrahlen fest und bildet einen Film. Die Bremsleistung geht speziell bei Feuchtigkeit gegen null.

    Für mich habe ich folgendes gemacht: Die Trommel innen wieder glatt poliert, den Bremshebel verlängert und in Regelmäßigen kurzen Intervallen die Bremse reinigen. Damit bekommt man keine super Bremse aber halbwegs gleichbleibende kalkulierbare Bremsleistung. Ich kenne jemand der hat die Geometrie des Nockens verändert und damit auch sehr gute Ergebnisse erreicht. Ich selbst habe damit keine Erfahrung.

    Was für eine geile Fantic. :thumbup:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ein Clip wo man noch den Spirit vom Trial fahren, so wie es begonnen hat spürt ...

    Hallo Beetea

    Bei so China Vergaser bin ich immer Mistrauisch. Sollte der trotzdem ok sein bitte prüfe mal ob alles dicht ist und keine falsche Luft gezogen wird. Die Nebendüse / Leerlaufdüse von 38 finde ich schon sehr niedrig. Ich würde hier mal mit 45 Probieren. Welche Nadel ist verbaut ... D22 ?


    Mach mal Bild von dem Mopped ...

    Ich stelle das hier einfach mal so ein

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    ich bin begeistert wie Kreativ einige sein können um Spass mit seinem Trialmotorrad haben zu können ..

    ich hätte da mal 2 Fragen:

    Wir wollen in der Classicspur starten sind aber noch nicht im " Trial live " angemeldet und wollten dies auch nicht nur für diese eine Veranstaltung tun.

    Frage: können wir uns vor Ort noch anmelden ? Lizenz ist vorhanden.


    Meine Sohn ist Hobby Fahrer und Trainiert nur auf unserem Gelände und hat keine Lizenz. ( und natürlich auch nicht bei Trial Live Registriert.)

    Frage: Kann er sich vor Ort auch noch anmelden und ggf eine Tageslizenz / Tagesversicherung abschließen ??

    520er mit 104 Kettengliedern. Korrekt?

    Korrekt ... Auf der Verpackung vom Kettenblatt und auf dem Kettenblatt sollte die Größe stehen. Bei Kivo steht ja " Regina 520 "

    Auch auf deiner alten Kette sollte es draufstehen. Aufpassen .. das Ritzel muss auch dazu passen. Wenn tauschen dann am besten den kompletten Satz.


    Wenn alles umgebaut ist Berichte bitte wie du dann damit zurecht kommst ..

    Da stimme ich Joachim zu. Nimm 9 / 48 zum Anfangen. Wenn es vorwärts gehen soll den 2ten Gang. Wenn später die stufen höher werden kannst du vorne ein 10er Ritzel montieren. Ist nicht zu teuer und schnell gemacht. Und wenn du Profi bist passt 10 / 44 oder 10 / 42 ganz gut.

    Micha und P-Schrauber haben es schon ganz gut beschrieben. Die Veranstaltung artet mehr in Zirkus aus. Techn Abnahme die keine war. Laute Musik an Start und Ziel. Eine Unterhaltung war kaum möglich. Parc Ferme ist mehr was fürs Auge. Ich brauche es nicht. Die 10€ Verzehrkarte führt dazu dass ich hier nichts mehr Verzehre. Das komische Halstuch anstatt des liebgewonnenen T-Shirt ist unnötig. Ich dachte zuerst es wäre zum Hände abwischen gedacht. Wem ich die 95€ gebe ist mir recht egal wenn ich dafür die entsprechende Gegenleistung bekomme. Am meisten haben mich die überlangen Zwischenstrecken genervt. Speziell in der roten Schleife. Nach 20 min Waldwegfahrerei viel es mir schwer ruhig eine Sektion zu fahren. Am ersten Tag haben wir uns aufgrund schlechter Wegweisung öfter verfranzt. Auch das quer durch Aywaille fand ich nicht so prickelnd. Die Sektionen waren teilweise zu "modern" und eng.

    Genug gemeckert.

    Positives gab es auch . Mega schöne Wetter. Die ein oder andere Sektion waren noch im " alten " Stil gebaut und sehr schön zu fahren. Man hat wieder einige alte Bekannte getroffen und einigen neue Freunde gefunden. :thumbup: Es war eine Augenweide die alten Englischen 4 Takter in den Sektionen zu sehen und hören. Die Punktrichter haben einen guten Job gemacht. Bei dem ein oder anderen gab es Bonbons oder auch mal einen Schnaps. 8) Wenn wir uns verfahren hatten haben Streckenmarschals uns wieder auf den rechten Weg gebracht.


    Ob ich nächstes Jahr wieder komme ....? .... :/ ... schauen wir mal ... bin mir im Moment nicht so sicher ...